Sprachen

Publikationen - Neues Buch veröffentlicht

Nach langer Vorbereitungszeit ist das Buch zur Geschichte des ehemaligen „Torpedo Arsenal Mitte“ oder besser bekannt als „TAM“,Rudolstadt, vom Autor Dr. Klaus W. Müller im untenstehenden Buchhandel erhältlich.

Bereits in seinem Vortrag, der am 08.September 2006 in Rudolstadt statt fand, sprach er zur Thematik des ehemaligen „Torpedo Arsenal Mitte“ bzw.“TAM“.

Am 9. Januar war es soweit, Dr. Klaus W. Müller stellte sein neues Buch der Öffentlichkeit vor. In der Thalia-Buchhandlung der Reinhold Gondrom GmbH & Co. KG in Rudolstadt hatten die Käufer die Möglichkeit, ihr Exemplar direkt vom Autor signieren zu lassen. Der Andrang war groß und bereitwillig gab er auf alle Fragen eine Antwort.

Vor allem die älteren Bewohner Rudolstadts nutzten die Gelegenheit, um sich mit Dr. Müller über die damaligen Erlebnisse zu unterhalten.
Unser Verein unterstützte Dr. Müller tatkräftig bei der Organisation des Vortrages und half beim Layout des Buches.


Zur Person von Dr. Klaus W. MĂĽller:

  • Am 07.Januar 1930 als zweites Kind des Malers und Graphikers Willy MĂĽller-Gera in Pößneck geboren
  • 1936 – 1948 Schulbesuch mit AbiturabschluĂź
  • Ende 1944/Anfang 1945 zum „Kriegseinsatz“ in der „REIMAHG“, Kahla und ab
  • Februar 1945 im „Torpedoarsenal Mitte“, Rudolstadt
  • 1948, zweijähriges Praktikum in den Gruben „Fortuna“ und „Morgenstern“ im Salzgitter Eisenerzrevier
  • ab 1950, Geologiestudium an der Bergakademie Clausthal und Universität Erlange
  • 1957 promoviert zu Dr.rer.nat.
  • Tätigkeit in der Uran –Prospektion in der TĂĽrkei
  • 1963 – 1995 Berg- und Tunnelbau im schwedischen Kiruna
  • 1995 Pensioniert lebt er heute in Köln

Sein Buch kann unter folgender Adresse käuflich erworben werden:

Thalia-Buchhandlung der Reinhold Gondrom GmbH & Co. KG
MarktstraĂźe 23
07407 Rudolstadt
Telefon: (0 36 72) 42 20 37
Telefax:(0 36 72) 41 23 58
Email: thalia.rudolstadt@thalia.de

oder ĂĽber unseren Verein mit einen Email an info@walpersberg.de