Sprachen

Publikationen - Jan Ridderhof gestorben

Wir verabschieden uns von einem lieb gewonnen Freund: Jan Ridderhof.

Als 24-j√§hriger holl√§ndischer Zwangsarbeiter kam Jan Ridderhof im November 1944 nach Kahla. Im Lager 6, Leubengrund untergebracht, fl√ľchtete er vom Evakuierungstransport und erlebte im April 1945 die Befreiung durch die Amerikaner.

In vielen persönlichen Begegnungen haben wir ihn und seine Familie kennen und schätzen gelernt. Wir werden ihn nicht vergessen.