Languages

Geschichte - 60. Jahrestages

Im Mai 2005 fanden verschiedene Gedenkfeiern, anlässlich des 60. Jahrestages der Befreiung und damit dem Ende des Zweiten Weltkrieges, in und um Kahla statt.

Überlebende, ihre Familieangehörigen und Freunde reisten zu diesem Anlass aus Belgien, Italien, den Niederlanden, Slowakei, Polen und Weißrussland an.

Viele Länder hatten offizielle Delegationen gesandt.
Auch aus den Vereinigten Staaten nahmen ein Veteran und eine Militärdelegation an den Gedenkfeierlichkeiten teil.

An der großen Wand wurden, wie bereits Jahre zuvor, neue Gedenktafeln eingeweiht.

>> Veranstaltungen